Abbildung: Heidelberger Druckmaschinen AG

JDF Schnittstellen

Auftragsdaten im JDF-Format aus Printplus DRUCK an Produktionssysteme übergeben – reduziert den Aufwand und sichert eine einheitliche Auftragsabwicklung. Aus der Produktion werden JMF-Daten zur Anlage der Betriebsdaten und der Visualisierung des Auftragsfortschrittes aus den Systemen an Printplus DRUCK gesendet. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen mit den verschiedenen Partnern.
Agfa
Schnittstelle zu Vorstufen-Workflow :Apogee Prepress und :Apogee Portal von Agfa Graphics auf der Basis von JDF/JMF.
CIP4
Cip4-Mitglied
Esko
Schnittstelle zu Vorstufen-Workflow von Scope auf der Basis von JDF/JMF.
Heidelberger Druckmaschinen AG
Schnittstelle zu Vorstufen-Workflow und Leitständen von Druckmaschinen von Prinect auf der Basis von JDF/JMF.
Koenig & Bauer AG
Schnittstelle zu den Leitständen der Druckmaschinen auf der Basis von JDF/JMF.
Kodak
Schnittstelle zu Vorstufen-Workflow von Prinergy auf der Basis von JDF/JMF.
manroland
Schnittstelle für die Vernetzung an Bogenoffsetdruck-maschinen von printnet auf Basis von JDF/JMF.
So erreichen Sie uns
Gerne beantworten wir Ihre Fragen zur Branchensoftware von Printplus.

Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten telefonisch:

Montag bis Freitag

08:00 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 17:00 Uhr

Telefonnummer

+41 71 737 98 00